Shoppen in Chiang Mai

Shoppers Paradise Chiang Mai

Shoppen in Chiang Mai

Night Bazaar

Zwischen der Loy Kroy Road und der Tapae Road findet allabendlich der Night Bazaar statt. Gegen 16.oo Uhr bauen Händler ihre Stände auf und bieten bis Mitternacht Waren aller Art an. Hier gibt es T-Shirts, Handtaschen, Schuhe und Klamotten, natürlich sind die Pferdchen von Ralph Lauren nicht die echten, aber wen interessiert? Billig muss es sein und wer gerne feilscht, ist hier an der richtigen Adresse. Holzschnitzereien, jede Menge Deko Gegenstände, ein Highlight für Shopper und die es mal werden wollen. Natürlich fehlen auch die Essensstände nicht und man kann unterm Shoppen zuschlagen, hier ein paar Saté Spiesschen auf die Hand, dort ein Roti (haudünner Pfannkuchen mit div. Füllungen) und auf dem Plaza des Nachtmarktes spielen allabendlich Bands, mal modern mal Folklore. Hier kann man das bunte Treiben bei einem Bier und lokalem Thai- Essen der umliegenden Stände geniessen.

Sunday Walking Street

Die Ratchadmeon Road ist jeden Sonntag für den Verkehr gesperrt und ab 15.00 bauen Händler ihre Stände auf. Es ist alles vertreten, von lokalen Farmern, die ihr Gemüse verkaufen, bins hin zu Souveniersständen und jede Menge Handwerkskunst. Garküchen und Getränkestände runden das Shopping Vergnügen ab.

Saturday Walking Street

Am Samstag wird die Wua Lai Road zum stadtweit bekannten Silber und Schmuckmarkt umgewandelt. Hier kann man natürlich auch Kleidung und Dekorationsgegenstände erstehen, doch liegt der Fokus auf Silber. Auf jeden Fall einen Besuch wert.

Shopping Malls

Chiang Mai hat in den letzten 3 Jahren in Sachen Malls aufgeholt und Projekte mit Format aus dem Boden gestampft. Die älteste Mall ist in den Lotus Hotel Komplex integriert und liegt mitten in der Stadt. Das Kad Suang Gaew ist ein Gebäude aus den 80ern mit niedrigen Decken und einigen Geschäften u.a. einem eher schlecht sortierten Central Store mit Tops Supermarkt und jede Menge Sport Kleidung Outlets. Einzig der Markt im Aussenbereich, der ab 16 Uhr aufgebaut wird, ist interessant.

Schick und elegant hingegen gibt sich das Maya Shopping Center an der Nimanheimin Road, ein gemütliches Shopping Center it Szene Läden, Dekorations und Kleiderläden. Hier setzt man mehr auf Exklusivität. Sehr schön ist der Food Court im 4. Stock. Auch am Abend ist im Maya etwas geboten, denn dann machen die Nachtbars im 6. Stock auf und man hat einen schönen Blick über die Stadt und bei Sonneuntergang lohnt sich der Blick auf den Doi Suthep.

Das Airport Plaza,

Das Airport Plaza, bietet einen Robinson Department Store und jede Menge Geschäfte, internationale Marken sowie Thai Ramsch im Untergeschoss. Auch das Center ist eher in die Jahre gekommen, aber gilt für die Einheimischen noch immer als die Mall, in der amn alles findet. Der Food Court im Sousterrain hat jede Menge Auswahl an Thai Essenständen und das Aquarium vor dem Mc Donalds wirbt für den Zoo.

Promenada ist ein weiteres relativ neues Shopping Center an der Strasse nach San Kamphaeng. Eine schöne Architektur auf nur 3 Stockwerken mit viel Grün und einem See hat leider nicht den gewünschten Erfolg, doch am Abend finden regelmässig Konzerte und Veranstaltungen, Märkte und Themenveranstaltungen statt.

Flaggschiff der Shopping Malls ist das Central Festival mit allen internationalen Läden, am Super Highway. Der 2015 eröffnete Komplex steht seinen Mitstreitern in Bangkok in nichts nach und ist ein Paradies für Shopper.

Hotels in Chiang Mai finden, Preise vergleichen und Reisebewertungen auf TripAdvisor lesen

Wir danken unserer Freien Autorin und Bloggerin Sandra Wohlfart für diesen Beitrag .

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Hotelstipps Chiang Mai !


auf der Suche nach dem passenden Hotel - schauen Sie einfach mal auf www.booking.com vorbei - Booking.com