Ausflugstipps rund um Chiang Mai

Ausflugstipps rund um Chiang Mai
Ausflugstipps rund um Chiang Mai

Ausflugstipps rund um Chiang Mai

Chiang Mail hat viel mehr zu bieten als nur die üblichen Touristenattraktionen, die mittlerweile jeder kennen dürfte. Daher sollten Sie im Rahmen Ihrer Reise möglichst im Voraus planen, welche Orte einen Besuch wert sind. Hier einige Tipps zu den schönsten Sehenswürdigkeiten vor Ort:

Malerisch eingebettet in ein stilles Flusstal und direkt am Fuße des Doi Pui Berges liegt die Stadt Chiang Mai, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Stadt hat gut 135.000 Einwohner und bildet das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der gesamten Nordregion Thailands. Da sich typisch thailändische Traditionen an diesem Ort mit dem Flair einer modernen, pulsierenden Metropole mischen, ist Chiang Mail bei Touristen sehr beliebt.

Ausflugstipps rund um Chiang Mai Es ist insbesondere die große Vielfalt der Sehenswürdigkeiten, die der Stadt Chiang Mai und ihrer Umgebung besondere Reize verleiht. Hier trifft der Besucher auf fast 200 Tempel, von denen sich viele in der historischen Altstadt befinden. Sie bildet gleichzeitig die erste Sehenswürdigkeit, mit zahlreichen Brücken, die den umlaufenden Wassergraben überspannen.

Wer gerne shoppen geht, ist ebenfalls in der Altstadt von Chiang Mai am richtigen Ort. In den Geschäften und auf urigen Märkten finden sich einmalig schöner Jadeschmuck – natürlich handgemacht – sowie weiteres Kunsthandwerk aller Art, u. a. Holzschnitzereien, Textilien und vieles mehr.

Weitere wichtige Sehenswürdigkeiten in und um Chiang Mai sind:

Wat Phra That Doi Suthep

Die bekannteste Tempelanlage der Region. Sie ist bei Touristen insbesondere wegen ihrer herrlichen Lage beliebt – hier genießt der Besucher einen wunderbaren Ausblick über das gesamte Tal.

Wat Chiang Man

Bekannteste Attraktion dieser Tempelanlage ist der „Kristall-Buddha“ aus dem 7. Jahrhundert, eine geschichtsträchtige Bergkristallfigur, die im Zuge der Eroberung von Haripunchai erbeutet wurde.

Wat Lok Mo Li

Wer erleben möchte, wie ein buddhistischer Tempel aus dem 14. Jahrhundert gestaltet ist, findet hier ein renoviertes Vorzeigeexemplar.

Wat Phra Singh

Eine der ältesten buddhistischen Tempelanlagen vor Ort, erbaut im Jahr 1345. Den Besucher erwarten u. a. antike Buddha-Figuren, Holzschnitzereien sowie edelsteinbesetzte Bronzestatuen.

Dies war nur eine kleine Auswahl aller Attraktionen rund um die Stadt Chiang Mai. Wer einmal hier war, der kommt immer wieder gerne. Auch nach vielen Besuchen gibt es immer noch Neues zu entdecken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*